Skip to content

Kurs: Magic Words

Die psychologische Hausapotheke für die Herausforderungen des Alltags.

„Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt.“ (Ryiyard Kipping) Sie können uns beflügeln und Tatkraft verleihen, doch sie können uns auch behindern und ausbremsen.

Wir reagieren auf Wörter und auch auf Bilder von den Wörtern genauso wie auf Gefühle.

Ein Wort, ein Bild oder ein Gefühl allein, kann den Stoffwechsel verändern und körperliche Symptome verursachen.

Kennst du das? Da ist ein Wort, wie z.B. „Referat“ oder „Mathetest“, und schon spannt sich die Muskulatur an und das Herz pumpt schneller. Und was löst das Bild „Spritze“ oder „Zahnarzt“ oder „Wurzelspitzenbehandlung“ bei dir aus? Ein fieses Gefühl? Zitternde Knie? Übelkeit? Panik?

So eine Wirkung kann auch durch Aussagen und Hänseleien von Mitschülern/Lehrern oder bei Ärger mit dem Kollegen/Chef entstehen?

Sogenannte Stresswörter können auch Konzentrationsstörungen und schlaflose Nächte verursachen.

Wir gehen deinen Stresswörtern an den Kragen. Mit der Magic Words-Methode ist es möglich die körperliche Reaktion auf ein Wort zu verändern. Die Speicherung im Gehirn verändert sich und die Wörter können so verknüpft werden, dass motivierende und energievolle Kräfte freigesetzt werden.

Verzaubere deine Stresswörter in magische Wörter, sodass du positiv, gelassen und aktiv reagieren kannst.

Aus Angst wird Unternehmungslust oder innere Freiheit. Aus Zweifel wird Stärke oder Mut.

Im Workshop lernen die Teilnehmer, wie sie die Magic Words-Methode bei sich selbst, beim Kind oder beim Partner anwenden.

Zielgruppe: Eltern, Schüler, Studenden, Auszubildende, Schulklassen

Teilnehmer: 8 - 10

LernRaum_Sonne

________________________

Aktuelle Termine
_________________________

Kurs 20-52:  ab September 2020
1 x samstags von 10:00 – 16:30 Uhr
Investition:  170,- EUR/Person 300,- EUR/2 Personen

Ort:  Friedrichshafen